Das Projekt #vieleLeben widmet sich der Frage, welche Wirkung Influencer*innen in sozialen Medien, wie Instagram, YouTube, Snapchat, Tik Tok u.a., auf die Wahrnehmung ihrer jugendlichen Zielgruppen haben. Insbesondere steht hierbei das jugendliche Nutzungsverhalten zur Diskussion, sowie die Frage, welche Genderrollenstereotype vermittelt werden und wie Jugendliche diese in ihren Alltag und in ihre persönliche Entwicklung integrieren.

Sie haben Kontakt zu Schulen, Präventionsprogrammen oder Aufführungsstätten? Wenn sie denken das #vieleLeben-Projekt kann bei oder mit ihnen weitergehen, Kontaktieren sie uns!

https://www.vieleleben.com/

oder

hausderjugend@steglitz-zehlendorf.de

oder030/ 80909913